Baubeginn Ausbau Nordstraße

Am Montag, dem 18.03.2019, beginnen in Abhängigkeit von der Witterungslage die Tief- und Straßenbauarbeiten zum grundhaften Ausbau der Nordstraße in Reinsdorf.

Der Ausbau einer aufgrund der Gefälleverhältnisse und der Ausbildung als Sackgasse kompliziertesten, innerörtlichen Wohnstraße wird nunmehr in Angriff genommen.

Im Vorfeld des eigentlichen Leitungs- und Straßenbaus erfolgt die Errichtung einer provisorischen Notzufahrt zur Gewährleistung des Rettungsdienstes und des Anwohnerverkehrs. Die Verkehrsfreigabe der Notzufahrt ist für Montag, den 08.04.2019 geplant, sodass im Nachgang mit dem Rohrleitungsbau auf der Nordstraße begonnen werden kann.

Im gesamten Straßenabschnitt der Nordstraße wird die verschlissene Asphaltschicht abgefräst und in entsprechenden Abschnitten mit der Verlegung der neuen Abwasserleitung begonnen.

Die Realisierung der Baumaßnahme wird einen Zeitraum von ca. 8 Monaten in Anspruch nehmen. Für einen reibungslosen Ablauf des Bauvorhabens ist es erforderlich, die Nordstraße für den Fahrverkehr voll zu sperren. Die Maßnahme wird im Rahmen der Richtlinie „LEADER“ durch die Europäische Union gefördert.