Erschließung Wohnstandort Karl-Marx-Straße


Die Tief- und Rohrleitungsbauarbeiten für die trink- und abwassertechnische Erschließung des Wohnstandortes Karl-Marx-Straße konnten im Oktober 2017 zum Abschluss gebracht werden. Gegenwärtig arbeitet das beauftragte Tiefbauunternehmen an der Leitungsverlegung für Gas, Elektro und Telekommunikation.

In den nächsten Tagen beginnen dann die Vorbereitungen für den grundhaften Straßenausbau im westlichen Bereich der Karl-Marx-Straße. Ebenfalls werden die Hausanschlüsse für das Grundstück, welches über den östlichen Teilbereich der Karl-Marx-Straße erschlossen wird, hergestellt.

In Abhängigkeit von der Witterungslage soll Mitte November 2017 der grundhafte Straßenausbau bzw. die Fahrbahninstandsetzung der im Baubereich befindlichen Straßenabschnitte erfolgen.