Fahrbahninstandsetzung August-Horch-Straße

Am Montag, dem 02. September 2019, wurde mit den Asphaltfräsarbeiten in Vorbereitung der Fahrbahninstandsetzung eines Teilabschnittes der August-Horch-Straße begonnen. Nach Abschluss der Fräsarbeiten wurden alle Einbauteile, wie Schieberkappen und Oberflächenwassereinläufe, an das neue Fahrbahnniveau angepasst. In Teilbereichen wurden Fahrbahnbegrenzungsborde erneuert bzw. gerichtet sowie der ein Asphaltgitter zur Verbesserung der Tragfähigkeit des Fahrbahnunterbaues eingebaut. Am Donnerstag, dem 05.09.2019, konnte der Einbau der Asphaltschicht auf dem ca. 315 Meter langen Straßenabschnitt zwischen der Zufahrt zur Lichtzentrale und der Einmündung (Kreuzungsbereich) in Höhe der Firma Paul Wärmerückgewinnung vorgenommen werden.

 

Asphalteinbau August-Horch-Straße

Die Bauarbeiten wurden mit der Profilierung der angrenzenden Grundstücks- und Grünflächenbereiche und der Beräumung der Baustelle abgeschlossen. Die Vollsperrung des Straßenabschnittes konnte am Freitag, den 06.09.2019 ca. 14.00 Uhr aufgehoben werden.

Für die zügige und unkomplizierte Ausführung der Bauarbeiten möchten wir uns bei dem beauftragten Straßen- und Tiefbauunternehmen herzlich bedanken. Die Straßeninstandsetzungsmaßnahmen in unserem Gemeindegebiet werden in den nächsten Wochen im Bereich der Rudolf-Breitscheid-Straße sowie in den Herbstferien, Mitte Oktober 2019, an der Straße der Befreiung in Höhe des Einmündungsbereiches zur Straße An der Kohlenbahn fortgesetzt.


 

Baubeginn Fahrbahninstandsetzung 2019

Unserer Gemeinde werden im Rahmen der Förderung des kommunalen Straßen- und Brückenbauvorhabens pauschale Fördermittel zur Fahrbahninstandsetzungen durch den Freistaat Sachsen zur Verfügung gestellt.

Mit Beschlussfassung des Gemeinderates werden in den nächsten zwei Monaten an mehreren Straßen im Gemeindegebiet großflächige Instandsetzungsarbeiten ausgeführt.

Am Montag, dem 02.09.2019, erfolgt der Baubeginn mit der Instandsetzung eines ca. 315 m langen Straßenabschnittes der August-Horch-Straße zwischen der Zufahrt zur Firma Lichtzentrale Lichtgroßhandel GmbH und dem Einmündungsbereich in Höhe der Firma PAUL Wärmerückgewinnung GmbH. Die Arbeiten in der August-Horch-Straße sollen bis zum Freitag, dem 06.09.2019, abgeschlossen sein. Im Rahmen der Maßnahme erfolgt das Abfräsen der verschlissenen Asphaltschicht, die punktuelle Stabilisierung des Straßenuntergrundes, die höhenmäßige Anpassung von Einbauteilen wie Schieberkappen und Oberflächenwassereinläufe sowie der Einbau einer neuen Asphaltdeckschicht. Die Bauarbeiten werden unter Vollsperrung des betreffenden Straßenabschnittes ausgeführt.

Weitere Instandsetzungsmaßnahmen an den Fahrbahndeckschichten werden dann nachfolgend an folgenden Straßen ausgeführt:

  • Rudolf-Breitscheid-Straße zwischen Parkstraße und Thomas-Mann-Straße,
  • Straße der Befreiung - Einmündungsbereich zur Straße An der Kohlenbahn,
  • Lößnitzer Straße vor der Einmündung zum Mittleren Schulweg
  • Ketscher Straße

Über den konkreten Ausführungszeitraum der einzelnen Maßnahmen werden wir rechtzeitig informieren. Die Arbeiten in der Straße der Befreiung werden in den Herbstferien im Zeitraum vom Montag, dem 14.10.2019 bis Freitag, den 25.10.2019 durchgeführt.