Straßenausbau Nordstraße

Nach knapp zweimonatiger Bauzeit konnte der Einbau eines Großteils des neuen Abwasserhauptsammlers in der Nordstraße im Gefällebereich bis in Höhe des Hausgrundstückes Nordstraße Nr. 18 auf einer Länge von ca. 190 m zum Abschluss gebracht werden.



Aufgrund des starken Gefälles der Straße und der im Baufeld vorhandenen Medienleitungen ist es eine große Herausforderung für das beauftragte Bauunternehmen die erforderlichen Kanalbauarbeiten durchzuführen. Nach Abschluss der Arbeiten wird mit der Verlegung der Trinkwasserleitung sowie mit der Vorbereitung des Tiefbaus für die Erdverkabelung der Stromleitung, der Straßenbeleuchtung sowie der Telekommunikationsleitung begonnen.

Gleichzeitig wird der Tief- und Rohrleitungsbau für die Herstellung einzelner Gashausanschlüsse durchgeführt, um alle Voraussetzungen für den anschließenden Straßenbau zu erfüllen. Entsprechend des aktuellen Bauablaufs ist in Abhängigkeit von der Witterungslage geplant, den Tief- und Rohrleitungsbau Ende September 2019 abzuschließen und im Nachgang den grundhaften Straßenausbau zu realisieren.

Das Bauvorhaben wird im Rahmen der Richtlinie „LEADER“ durch die Europäische Union gefördert. 



Erneuerung der Gleisanlage an der Parkeisenbahn Friedrichsgrün


Mit dem Ausbau und der Entsorgung der Gleisanlagen sowie Bahnschwellen haben Anfang Juli die Erneuerungsarbeiten an der Parkeisenbahn im Friedrichsgrüner Park begonnen.

Diese wurden mit dem Rückbau des vorhandenen Schotterbettes und einem Teil des Stützmauerbauwerkes im nordwestlichen Bereich der Anlage fortgesetzt.

In diesem Bereich werden gegenwärtig Tiefbauarbeiten zur geringfügigen Erweiterung des Gleisbereichs durchgeführt, um den Neuaufbau des Schienenstrangs mit den erforderlichen Radien für den anbinde Punkt des Lok Schuppens zu gewährleisten.

Es ist vorgesehen, nach Abschluss dieser Arbeiten das Stützmauerbauwerk wiederherzustellen und im Anschluss mit dem Aufbau des Schotterbettes für die Gleisanlagen zu beginnen.

Anschließend wird dann durch ein Fachunternehmen der Einbau neuer Schwellen sowie Schienenstränge erfolgen.

Auf Grund des Alters und des baulichen Zustandes, insbesondere der Bahnschwellen und in Teilbereichen der Gleise, hatte sich die Erneuerung dringend erforderlich gemacht.

In Vorbereitung des 60-jährigen Jubiläums der Parkeisenbahn Friedrichsgrün 2019 ist geplant, alle Arbeiten bis zum Friedrichsgrüner Parkfest im August 2019 abzuschließen.