(Stand März 2017)

Neubau Kindertagesstätte „Anne Frank“

Mit dem einsetzenden Frühlingswetter konnten die Tief- und Landschaftsbauarbeiten, zur weiteren Gestaltung der Außenanlagen, mit den Spielplätzen an unserer Kindertagesstätte „Anne Frank“ fortgesetzt werden. Bereits während der Frostperiode wurde ein Großteil der Drainageleitungen zur Entwässerung der Spielplatzbereiche verlegt.
Mit der abschließenden Regulierung des Regenrückhaltebeckens und dem Einbau des Wasserbaupflasters wurde begonnen.



Die Vorbereitungen für die Fundamentherstellung der Spielgeräte am Kindergartenspielplatz wurden ebenfalls getroffen. Ein Teil der neuen Spielgeräte wurde angeliefert, um bei entsprechender Witterungslage den Einbau vornehmen zu können.
Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fertigstellung der Spielgärten für die Kindergrippe. Hier sind entsprechend trockene Witterungsverhältnisse erforderlich, um den Fallschutzbelag einzubringen.

Am Freitag, dem 03.03.2017, wurde mit den Pflanzarbeiten in den Grünflächenbereichen, sowohl vor dem Gebäude (im Bereich der PKW-Stellplätze), als auch in den Spielgärten der Kinderkrippe begonnen.

Wünschen wir uns trockene und schöne Witterung, um schnellstmöglich die einzelnen Arbeiten zum Abschluss bringen zu können.