Einsatzberichte

Gemeindefeuerwehr Vielau / Friedrichsgrün / Reinsdorf

Am Dienstag, dem 19.05.2020 erfolgten gleich zwei Alarmierungen unserer Freiwilligen Feuerwehren:

Zu einer Türnotöffnung aufgrund einer vermutlich hilflosen Person wurde die Freiwillige Feuerwehr Reinsdorf um 9.56 Uhr auf die Straße der Befreiung gerufen.

Die Wohnungstür wurde gewaltfrei geöffnet und eine Person an den Rettungsdienst übergeben. Am Einsatz weiterhin beteiligt war die Polizei.



Eine weitere Alarmierung durch die Integrierte Regionalleitstelle Zwickau erfolgte für die Freiwilligen Feuerwehren Vielau und Reinsdorf am Nachmittag, gegen 14:30 Uhr, wiederholt zu einer Türnotöffnung, dieses Mal in die Ringstraße nach Vielau.

Die anwesenden Einsatzkräfte konnten sich zügig Zutritt zum Hauseingang verschaffen. Im Anschluss erfolgte die Übergabe der Einsatzstelle an die Polizei. Ebenfalls am Einsatz beteiligt war der Rettungsdienst.



Am frühen Morgen, um 02:30 Uhr, des Feiertages „Christi Himmelfahrt“ am Donnerstag, dem 21.05.2020, wurden unsere Freiwilligen Feuerwehren Vielau, Friedrichsgrün und Reinsdorf zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Wilkau-Haßlau, der Drehleiter der Berufsfeuerwehr Zwickau und dem Rettungsdienst mit dem Alarmstichwort‚ Wohnungsbrand‘ auf die Straße der Befreiung alarmiert.

Verursacht durch einen Schwelbrand in einer Elektroverteilung im Erdgeschoss eines Wohnhauses kam es zu Brandgeruch in mehreren Wohnungen. Die Hausbewohner wurden in Sicherheit gebracht und die anwesenden Einsatzkräfte unserer Feuerwehren nahmen umgehend Maßnahmen zur Brandbekämpfung auf. Nachdem der Brandherd liquidiert war, erfolgte eine umfangreiche Belüftung des gesamten Objektes.

Mit Herstellung der Einsatzbereitschaft konnte gegen 06:00 Uhr dann der Einsatz für alle wieder beendet werden.

Vielen Dank den Einsatzkräften unserer Feuerwehren für die Einsatzbereitschaft zu jeder Tages- und Nachtzeit.