Einsatzberichte

Freiwillige Feuerwehren Vielau, Friedrichsgrün, Reinsdorf

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage wurden die Freiwilligen Feuerwehren Vielau Friedrichsgrün und Reinsdorf sowie die Freiwillige Feuerwehr Wilkau-Haßlau am Donnerstag, dem 31.05.2018, 11:48 Uhr, in das Kinder und Schulzentrum an der Hauptstraße 112 alarmiert. Durch die Integrierte Regionalleitstelle Zwickau wurde der Einsatz jedoch unmittelbar vor Ausfahrt der alarmierten Kräfte und Mittel abgebrochen, durch einen Fehler bei Wartungsarbeiten war es zu einer Fehlauslösung der Anlage gekommen.

Am Samstag, dem 02.06.2018, 10:36 Uhr, wurden die Freiwilligen Feuerwehren Friedrichsgrün und Reinsdorf zum Brand einer Hecke im Bereich der Kleingartenanlage „Am Teich“ in Friedrichsgrün alarmiert. Vor Ort standen ca. 5 m² einer Lebensbaumhecke entflammen, der Brand konnte durch die Gartenpächter jedoch vor Ankunft der Feuerwehr bereits gelöscht werden, es erfolgten lediglich kleinere Nachlöscharbeiten sowie die Kontrolle der Brandstelle mittels Wärmebildkamera auf Glutnester.

Zu einem weiteren Einsatz wurden die Feuerwehren Vielau, Friedrichsgrün und Reinsdorf bereits am Dienstag, dem 05.06.2018, 18:57 Uhr, alarmiert. In einer Baumschonung am Autobahnzubringer der Lößnitzer Straße im Bereich Feldschlösschen war es zu einem Brand von Baumverschnitt, Grasfläche und Ödland gekommen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung zügig verhindert werden, es erfolgte die Restablöschung und ebenfalls die Kontrolle der Umgebung um die Brandstelle mittels Wärmebildkamera auf Glutnester. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.