Leider konnte das große Ziel, die Befahrbarkeit der Brücke vor den Weihnachtstagen zu gewährleisten, nicht erreicht werden.

Am Dienstag, dem 22.12.2020, wurden die Bauarbeiten mit der Verfüllung der Rohrgräben im Anschluss an die Neuverlegung der Medienleitungen mit der Querung des Brückenbauwerkes für das Jahr 2020 zum Abschluss gebracht.

Aufgrund der komplizierten örtlichen Verhältnisse mit den in unmittelbarer Nähe befindlichen Wohngebäuden, war im Wesentlichen nur eine schrittweise Betonage der einzelnen Fundamente, Flügelmauern und Widerlager möglich. Trotz der Einschränkungen durch die Coronapandemie war die Baustelle ständig besetzt. Bedanken möchten wir uns insbesondere bei allen beteiligten Bauunternehmen und Medienträgern, die trotz der beengten Verhältnisse mit zum Teil 16 Arbeitskräften auf der Baustelle die Umbindung und Inbetriebnahme der Medienleitungen termingerecht ausgeführt haben.

Die Bauarbeiten werden in Abhängigkeit von der Witterungslage mit der Betonage der östlichen Brückenkappe sowie der Abdichtung der Brückenplatte fortgesetzt. Es ist geplant als Witterungsschutz ein entsprechendes Zelt für den Einbau der Abdichtung und des Gussasphaltes vorzuhalten. In Abstimmung mit dem beauftragten Bauunternehmen wird alles getan, um in die Bauarbeiten zügig fortzusetzen, um eine schnellstmögliche Verkehrsfreigabe zu erreichen.

Aufgrund des sich deutlich verschlechternden Zustandes der Kirchstraße im Anschlussbereich an das Brückenbauwerk erfolgen gegenwärtig entsprechende Abstimmungen, um in Richtung des ehemaligen Vereinshauses eine Fahrbahninstandsetzung auszuführen, welche im Zuge des Asphalteinbaus im Bereich des Brückenbauwerkes realisiert werden soll. Neben den Arbeiten am Brückenbauwerk erfolgt der weitere Aufbau des Straßenkörpers sowie die Vorbereitung des Bachbettausbaus und der Randbereiche.

Das Bauvorhaben wird im Rahmen der Richtlinie zur Förderung kommunaler Straßen- und Brückenbauvorhaben durch den Freistaat Sachsen gefördert.

Wünschen wir uns ein gutes Gelingen und eine zeitnahe Verkehrsfreigabe der Kirchstraße.

 
Fotoaufnahmen vom Montag, dem 21.12.2020 - Baugrubenverfüllung
:




Zeitstrahl:

Hundesteuer anmelden - Online-Antragsassistent

Amt24 - zu Hause aufs Amt

Melden Sie Ihren Hund ganz einfach und bequem von zu Hause aus an!

Klicken Sie << hier >> um zum
Online-Antragsassistent "Hundesteuer anmelden"
des Portals Amt24 zu gelangen.

Ansiedlungen Wirtschaftsstandort Reinsdorf

Aktuelle Downloads

Wetterstation Reinsdorf

Reinsdorf/Sachsen

Heute, 10:45 Uhr
1
°C
13 km/h
0 l/m²

Veranstaltungen

<<  <  Januar 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031