Im Gewerbegebiet Kirchstraße gehen die Umbauten an der Produktionshalle des mittelständisch produzierenden Unternehmens „Rodag Food GmbH“ weiter gut voran. Hergestellt werden hier zukünftig vegane und vegetarische Lebensmittel.

Schwerpunkt der Bauarbeiten in den vergangenen Wochen und Monaten bildete den Einbau der neuen Produktionstechnik mit umfangreichen technischen Anlagen, welche auch äußerlich Sichtbar im Dach- und Fassadenbereich installiert wurden.

Seit Mittwoch, dem 30.09.2020, werden die Bauarbeiten zur Montage der Fertigteile für den Erweiterungsbau ausgeführt.

 
Kühlhaus

Mit schwerer Krantechnik wurden die Stützen für die neue Kühlhalle und den Lieferbereich mit Laderampe in die vorgefertigten Fundamente eingebracht. Eine neue Grundstückszufahrt wird nach Abschluss der Hochbauarbeiten in Richtung August-Horch-Straße noch angelegt.

Ein wichtiges Vorhaben, dass auch für die gute Auslastung unseres Gewerbegebietes „Kirchstraße“, mit dem Umbau eines seit einigen Jahren leerstehenden Gebäudes, verantwortlich zeichnet.